Kopf_Dixie.jpg

Jazzpanthers (Quedlinburg) - 2003, 2004, 2006, 2007

Gegründet wurde die Schülerband 1993 von Jens Borchmann, einem Musiklehrer am GutsMuths Gymnasium in Quedlinburg. "Musik formt die Persönlichkeit " war sein Leitsatz und damit führte er immerhin drei Generationen in der damaligen Jazz Band zusammen.
Nach seinem plötzlichen Tod im Jahr 2002, wollte sich die Band auf keinen Fall auflösen. Es gab Umbesetzungen
und die jungen Musiker probten intensiv allein weiter.

"Jazzperanto" leitet sich von der Weltsprache "Esperanto" ab, genau deshalb weil die Band Jazz, Dixieland und Swing als eine Art musikalische Weltsprache versteht.

Bestehend aus 7 Musikern, hat die Formation inzwischen einen Kultstatus in Quedlinburg gewonnen. Ihre unkomplizierte Art, ihre Spielfreude und Begeisterung für Swing und Dixieland, springen sofort auf das Publikum über.

Das vergangene Jahr war für die Band ereignisreich. Bei zahlreichen Auftritte, u.a. auch in Frankreich, konnten sie
ihr Spiel vervollkommnen und etliche Live-Erfahrungen sammeln. 2004 wurde aus rechtlichen Gründen eine Namensänderung von Jazzperanto in Jazzpanthers vorgenommen
 

Besetzung:
Anne Schneemelcher - Saxophon
Fredericke Treu - Piano
Mathias Hochmuth - Posaune
Arnold Baudisch - Trompete.
Christian Feibig - Bass.
Hans Haas - Gitarre
Christoph Wähner - Schlagzeug

Kontakt:
Matthias Hochmuth
Bei Sips
In den Weinbergen 8
06484 Quedlinburg

Keine Termine

Festivals im Festivalticker

Freundeskreis

Dixieland und Swing in einer 1000-jährigen Fachwerkstatt und im Selketal im Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen braucht Förderer!

Helfen Sie mit!

--> mehr

Homepage-Sicherheit