Kopf_Dixie.jpg

Hardt Stompers (Reutlingen) - 2013, 2017

Hardt Stompers

Die HARDT STOMPERS aus Reutlingen sind seit nunmehr über 30 Jahren in der süddeutschen Dixieland- und New Orleans-Szene tag- und nachtaktiv. Bei der Gründung der Band im Herbst 1980 dachte von den sechs „gestandenen Mannsbildern“, die ihrer bis dato stillen Liebe zum Oldtime Jazz endlich hörbaren Ausdruck verleihen wollten, noch keiner daran, groß an die Öffentlichkeit zu gehen.

Internet: www.hardtstompers.de

Die HARDT STOMPERS spielen in der herkömmlichen Oldtime Jazz-Besetzung und bevorzugen nach wie vor den klassischen New Orleans-Stil in der Art des legendären King Oliver oder des frühen Louis Armstrong, lassen sich aber auch gerne inspirieren von der Stilrichtung des San Francisco-Revival der 50-er Jahre. Neben den alten Jazz-Standards sind auch gelegentliche Hot Jazz-Nummern der Swing-Ära bis hin zu verjazzten Schlagern und Stücken der „Deutschen Welle“ in ihrem Repertoire. Den passenden Gesang dazu liefern die drei Bläser, entweder einzeln oder miteinander.

Trotz inzwischen silbern gefärbten Haupthaares – soweit selbiges noch vorhanden ist – sind die sechs Musiker der HARDT STOMPERS noch lange nicht müde, sondern erleben jedes Mal neu die fröhlichen und optimistischen Elemente des Dixieland und sind immer dann glücklich, wenn es ihnen gelingt, ihrem Publikum diese unbeschwerte Lebensfreude, die „ihrer“ Musik eigen ist, zu vermitteln.

 

Besetzung:
Günter Friedhelm (Cornet/Gesang)
Manfred Schütt (Klarinette/Saxophone/Querflöte/Gesang)
Wolfgang Schenk (Posaune/Gesang)
Karl-Otto Schmidt (Tuba/Kontrabass)
Dr. Peter Maisenbacher (Banjo/Gitarre)
Frank Richling (Schlagzeug)

Kontakt:
Günter Friedhelm
Ringers 2
88339 Bad Waldsee

Tel.: 07524-976281
Fax: 07524-976283
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.hardtstompers.de

Demnächst

Keine Termine

Festivals im Festivalticker

Freundeskreis

Dixieland und Swing in einer 1000-jährigen Fachwerkstatt und im Selketal im Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen braucht Förderer!

Helfen Sie mit!

--> mehr

Homepage-Sicherheit