Kopf_Dixie.jpg

Dixielanders (Jena) - 2008

Die DIXIELANDERS wurden bereits 1978 in Jena gegründet, arbeiten jedoch seit Anfang 2003 in einer neuen, auf 3 Positionen veränderten Besetzung. Ursprünglich vom Jazz der 20er Jahre inspiriert, spielt die Band heute swingenden Dixieland der 30er und 40er Jahre.

Internet: www.dixielanders.de

 

Stilistisch besonders am ´Chicago Style´ aber auch an Elementen des ´Harlem Jazz´ orientiert, stehen neben abwechslungsreichen Tutti- und Vocal-Arrangements besonders die Solo-Improvisationen im Mittelpunkt der vielfach selten zu hörenden Stücke. Besonderheit hinsichtlich der Instrumentierung ist die Tuba in Kombination mit der Gitarre, was zweifellos zum unverwechselbar-´kernigen´ und zugleich swingend-mitreißenden Sound der Band beiträgt. Der Spaß und die Spielfreude der allesamt erfahrenen Jazzer am flüssigen, swingenden Musizieren überträgt sich dabei zwangsläufig auf das Publikum (´und bringt manchmal selbst den größten Jazz-Muffel in Bewegung´), was sicherlich zum Erfolg der Band sehr wesentlich beigetragen hat. Dies konnten die DIXIELANDERS schon bei einer Vielzahl nationaler als auch internationaler Jazzfestivals unter Beweis stellen.

Besetzung:
Daniel Hoffmann - Trompete, Flügelhorn, Gesang
Sebastian Dorschner - Posaune
Jörg Perner - Klarinette, Tenorsaxophon, Basssaxophon, gesang
Rainer Pratzka - Tuba
Ulf Wilke - Gitarre, Banjo
Martin Lattner - Schlagzueg, Waschbrett, Gesang, Bandleader

Kontakt:
Martin Lattner
Wöllnitzer Straße 9
07749 Jena
Tel.: 03641 - 441431
Fax: 03641 - 638844
mobil: 0173 - 3937559

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.dixielanders.de

Demnächst

Keine Termine

Festivals im Festivalticker

Freundeskreis

Dixieland und Swing in einer 1000-jährigen Fachwerkstatt und im Selketal im Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen braucht Förderer!

Helfen Sie mit!

--> mehr

Homepage-Sicherheit