Pressefoto 2022 e1661768771163Seit über 20 Jahren begeistert das Trio PIANO POWER STATION mit der exotischen Besetzung – zwei Pianos, Hammond-Orgel plus Schlagzeug – das Publikum. Die Band lässt den Boogie-Woogie mit Rock-Elementen und Klassik-Adaptionen in einem frischen mitreißenden Sound erstrahlen, unterstützt durch kräftige Klavier-Bässe und dem Schlagzeug-Groove. Kleine Showeinlagen gehören mit zum Programm.

PIANO POWER STATION spielte u.a. als Support Act von RAY WILSON, Sänger der legendären Pop-Band GENESIS. Weiterhin nahm die Band an diversen Jazzfestivals teil, mit verschiedenen Größen, wie BILLY COBHAM.

Harald Wittkowski (p/org/syn), der Kopf der Band, ist kein Unbekannter und hat ein Stück deutsche Musikgeschichte mitgeschrieben. Unter seiner Mitwirkung entstanden viele Radio- und TV-Hits, mehrere LPs bzw. CDs und die Filmmusik zur 10-teiligen Fernsehserie „Auf der Seidenstraße“.

Martin Zöllig (p) ist seit 20 Jahren als Pianist in der Berliner Jazz-Szene solo als auch in verschiedenen Bigbands unterwegs, u.a. bei der BIG SWINGIN‘ GROUP und dem SYNCOPATORS Quartett.

Ralph Weber (dr) ist seit 1973 in renommierten Bands aktiv. Nach 1990 fand er den Zugang zur anglo-amerikanischen Musikszene und wirkte bei zahlreichen Studio- und TV Produktionen mit.

Internet:
Piano Power Station | Boogie Woogie, Rock & Classics (piano-power-station.de)

Kontakt:
Harald Wittkowski
Karlsburger Weg 7
12621 Berlin

Mobiltelefon: +49 (177) 7 51 94 41
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.