Peter Glessing Trio (Frankfurt/Main) - 2018

 

Peter Glessing, geb. 1960 in Frankfurt, entdeckte schon mit 12 Jahren die Faszination des Jazz für sich. Als Autodidakt erlernte er zunächst die Klarinette, zwei Jahre später auch das Tenorsaxophon

 

Peter Glessing's Musik ist inspiriert von Jazzgrößen wie Louis Armstrong, Ella Fitzgerald , Lionel Hampton, Roy Eldridge, Stuff Smith, Illinois Jacquet und Benny Waters.
Er spielte oder jammte mit Wild Bill Davidson, "Mighty Flea" Connors, Alvin Queen, Oskar Klein, Clark Terry, Earl Warren und vielen anderen.
Mit natürlichem Showtalent, enormer Power und viel Körpereinsatz liebt er es, sein Spiel dem begeisterten Publikum mit unbändiger Spiel- und Lebensfreude zu präsentieren - fast so, als wäre die Zeit in der Swing Ära stehengeblieben.
Der kleine Mann mit dem großen Sound gastiert mit nie versiegendem Enthusiasimus seit 40 Jahren - sowohl mit eigenen Swing- und Dixielandformationen als auch als Gast - in zahlreichen Clubs und Locations, sowie den beliebten Festivals in Idstein, Erfurt, Quedlinburg, Burghausen, Kandersteg (CH) u.v.a.m.

Besetzung 
Peter Glessing - Klarinette/Tenorsaxophon

Kontakt
Orchesterbüro
Bernd Hasel GbR
Postfach 1332
65703 Hofheim/Ts.

Tel.: 06192 5957
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.berndhasel.com/glessing/

 

In 1000-jähriger Fachwerkstadt
22. bis 24. Juni 2018

sticker

qlbs18_evalehmann.png

Demnächst

22.06.2018 bis 24.06.2018
16. Dixieland- und Swingtage 2018
Keine Termine

Festivals im Festivalticker

Freundeskreis

Dixieland und Swing in einer 1000-jährigen Fachwerkstatt und im Selketal im Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen braucht Förderer!

Helfen Sie mit!

--> mehr

Homepage-Sicherheit