Kopf_Dixie.jpg

The Dusty-Lane-Jazzband (Neuss) - 2005, 2010


Gegründet wurde die Dusty-Lane-Jazzband im April 1960 in Essen vom damaligen Kornettisten und heutigen Trompeter der Band Hans Ramacher. Die Gruppe erspielte sich schnell einen guten Ruf und war bald regelmäßig in den Jazz-Clubs an Rhein und Ruhr zu Gast. Ihren eigenen Sound entwickelte die Band ab 1965 durch den Eintritt des Pianisten und Arrangeurs Hans Peter.

Seine Handschrift prägt bis heute das Klangbild der Formation. Aus unterschiedlichen Gründen ergab sich ein zweifacher
Wechsel in der Besetzung. Die 6 Musiker spielen heute eine swingende Dixielandmusik, die sich stilistisch der Chicago-Richtung
zuordnen lässt. Neben ungezählten Club-Gastspielen, Riverboat-Shuffles, kommunalen und sonstigen Veranstaltungen hat
sich die Band durch Hörfunk und Fernsehauftritte einen guten Namen gemacht. 1979 ist die Band an einer Schallplatten-
produktion „delikat-essen“ der Stadt Essen beteiligt. Danach folgen in den Jahren 1990 und 1991 eigene Produktionen,
1998 erscheint die erste CD „Dedicated To You“.

Besetzung:
Hans Ramacher – Trompete
Klaus Wegener – Klarinette, Altsaxophon, Tenorsaxophon
Erwin Kuckartz – Posaune
Peter Mischke – Piano
Armin Runge – Bass
Werner Towet – Schlagzeug/Gesang

Kontakt:
Hans Ramacher
Lutherstraße 30
41466 Neuss
Tel./Fax: 02131 49440
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Keine Termine

Festivals im Festivalticker

Freundeskreis

Dixieland und Swing in einer 1000-jährigen Fachwerkstatt und im Selketal im Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen braucht Förderer!

Helfen Sie mit!

--> mehr

Homepage-Sicherheit