banner.jpg

Maßnahmen gegen Corona-Pandemie zerstören Existenzen

Bisher waren die indirekten Corona-Opfer unter den Musikern und Künstlern für uns relativ anonym. 

Mit einem Schreiben des Bandleader von "Lutzemann´s Jatzkapelle", Lutz Eikelmann aus Wetter an der Ruhr, haben die Sorgen und Nöte nun auch für uns ein konkretes Gesicht. Die "Lutzemänner" waren 2012, 2013, 2015 und  2018 bei unseren Quedlinburger Dixieland- und Swingtagen zu Gast. Unvergesssen für viele wird der gemeinsame S(w)ing-Gottesdienst mit dem Jugendgospelchor in der Marktkirche 2018 sein.

Gottesdienst2

Lutz hat uns geschrieben, dass die eingeleiteten staatlichen Maßnahmen zum Ende seines Berufslebens als Musiker geführt haben und er sich beruflich neu orientieren muss. Staatliche Soforthilfen sind ein Tropfen auf den heißen Stein und wurden in NRW an Musiker gar nicht gezahlt. Ob und wann Lutz wieder "in die Musik einsteigt" ist ungewiss.

 

Lutz, wir fühlen mit dir. Lass den Kopf nicht hängen. Wenn du es schaffst, mit einer anderen Tätigkeit durch die Krise zu kommen, gibt es bestimmt auch wieder musikalisch bessere Zeiten.

 

Liebe Leser diese Beitrages,

Lutz Eikelmann ist nicht nur Musiker. Vielleicht nicht so bekannt ist er als Schriftsteller (Heriberts Zeitreisen, Der Kaiser im Berg, Wolpertinger). Genaueres findet man auf der Internetseite http://www.lutz-eikelmann.de/index.html

Unser Vereinsmitglied Bodo Buchholz meint: "Der erste und zweite Band seiner Trilogie sind interessant, spannend und mit sehr viel historischem Hintergrundwissen angereichert. Den dritten Band habe ich noch nicht gelesen."

Ein gutes Buch zu lesen hilft auch dem Autor ...

Darüber hinaus verkauft Lutz Eikelmann auch tolle CD´s, wie nahezu alle Bands (Internetadressen siehe Menüpunkt "MUSIKER")!