banner.jpg

Dank für die 17. DST von Werner Richter

Auf Facebook hat Werner am 06.07.2019 gepostet:

 Die "17. Quedlinburger Dixieland- und Swingtage" sind Geschichte. Bei tropischen Temperaturen konnten wir in der Welterbestadt Quedlinburg und im Selketal mit tausenden Besuchern ein 3tägiges Fest feiern. 3 Tage lang wurde musiziert, gelacht, getanzt auf insgesamt 16 Veranstaltungen.

Wir bedanken uns bei den Besuchern für ihr Durchhaltevermögen, bei den Bands für "handgemachte und echte" Musik, bei den Mitveranstaltern (Hotels, Restaurants, Quartier 7, der HSB, dem Waldhof Silberhütte, dem Team vom Lokschuppen), bei allen Sponsoren und Unterstützern. Spontane Hilfe bekamen vor von der "Pizzeria" auf der Steinbrücke, dem TUI-Reisebüro, dem "M 7", dem Team der Fa. Peisker und dem Cafe/Restaurant "Zum Roland".

Danke sagen wir den Bereichen der Stadtverwaltung von Quedlinburg für die tolle und unbürokratische Unterstützung, der Ev. Kirchengemeinde, der Töpperwein Music GmbH für eine tolle Bühne und einen erstklassiken Ton, dem Team der Lebenshilfe, den Medien, der Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH und Herrn Flörke für die Gestaltung unserer Flyer, des Programmheftes und der Plakate. Bei den Mitgliedern des Freundeskreis "Quedlinburg swingt" e.V. möchte ich mich besonders bedanken. Ihr habt meist im Hintergrund gewirkt und für einen reibungslaufen Ablauf gesorgt.

Dietrich König - schön, dass Du nach Übergabe Deines Amtes an Dietmar Schuda weiter Deine Erfahrungen in den Verein einbringst. Wir freuen uns mit Dir für die vom Oberbürgermeister Frank Ruch überreichte Medaille für ehrenamtliche Arbeit.

Wir werden uns in den nächsten Tagen bei den Partnern und Sponsoren noch persönlich bedanken.

Bilder von unserem Fest werden demnächst auf www.quedlinburg-swingt.de veröffentlicht.