Meinungen zu den 15. Quedlinburger Dixieland- und Swingtagen

Uns erreichten zahlreiche Meinungen von Bands und Besuchern, für die wir ganz herzlich Danke sagen.

Hier eine Auswahl (negative Meinungsäußerungen haben wir nicht weggelassen - es gab schlicht keine!)

E-Mail von "Red Onions" am  25.06.2017

Liebe Frau Rieck, verehrter Freundeskreis,

Im Namen aller Roten Zwiebeln danken wir allen Organisatoren des Festivals für die überaus freundliche Aufnahme und Begleitung der Band.

Wir waren sehr gerührt und dankbarfür alle Überraschungen, angefangen vom Button über Bier, Kaviar, Wurstkonserven, Prospektmaterial und die wundervolle Plakette, sie wird einen Ehrenplatz in unserer Andenkenabteilung bekommen.

Besonders angetan waren wir auch vom Zwiebelkuchen zu unserem 50. Jubiläum, eine außergewöhnliche Geste, einfach fantastisch!

Für uns war es eine Freude, im wundervollen Ambiente des Lokschuppens mit einem tollen Publikum wie auch am Marktkirchplatz aufzutreten.

Na, und Euere Weltkulturerbestadt ist immer einen Ausflug wert.

So verbleiben wir mit keep swinging und großem Dank und würden uns freuen, wieder einmal Zwiebeljazz in Quedlinburg zu präsentieren.

Für die Red Onions, "Knatze" Ulbrich, Trommler

 

--> Beitrag in der Mitteldeutschen Zeitung vom 26.06.2017

 

E-Mail von "Schräglage" am 26.06.2017

 Hallo Frau Rieck

so kurz nach dem Auftritt und kurz vor dem nächsten:

vielen Dank für Alles bei Ihnen in Quedlinburg. Es hat uns Allen sehr gefallen und es hat uns auch gut getan, zwar stressig, aber positiver Stress...

Seien Sie bitte so lieb und übermailen / senden Sie uns Presseartikel über das Festival. Natürlich bewerben wir uns mit diesem Schreiben wieder für das Event ab 2019/ später!! Nochmals vielen Dank für Alles und auch für Ihre symphatische Ausstrahlung...

Außerdem hoffe ich,, dass finanziell und arbeitstechnisch alles Gut gegangen ist.

Es grüßt miot jazzigem Gruss aus Hamm im WESTERWALD

Peter Kr.

 

E-Mail von "Uni Jazzband Halle" vom 26.06.2017

 Hallo, Herr König,

ich möchte mich noch einmal bedanken für die Möglichkeit des Auftritts der uni jazzband halle zu den Veranstaltungen von "Quedlinburg swingt".

Wir fanden alles bestens organisiert und hatten dadurch eine angenehme Auftrittsathmosphäre. Durch die trefdfliche und unaufgeregte Führung von Lothar Haufe klappte alles wie am Schnürchen.

Am Markt gefiel uns besanders das Ambiente und das hervorragende Publikum. Somit empfanden wir das alle als eine runde Sache und hoffen, dass Ihnen die Gesamtveranstaltung ebenso gelungen ist.

Mit freundlichen Grüßen von der uni jazzband halle

Klaus Schmutzer

 

E-Mail von Horst Frauendorf und Freunde vom 26.06.2017

 Ein herzliches Hallo und Dankeschön an alle Vereinsmitglieder von "Quedlinburg Swingt",

wir aus dem Raum Leipzig waren zum 5. Mal bei eurem Fest und waren auch 2017 wieder total begeistert !

Was und wie ihr das auf die Beine stellt, organisiert und finanziert: Alle Achtung. Dieses Jahr hat uns besonders die Mischung aus Dixieland (Dixie-Train), Blues (Thomas Stelzer) und Marching (Holland9 sehr gut gefallen.

Auch das Umfeld (Sitzmöglichkeiten, Spielstätten, Gestaltung im Lokschuppen mit Begleitung zum Zug) war bestens; ihr werdet von Jahr zu Jahr besser !

Schade nur, dass der Absacker mit der Schräglageband im Kaiserhof nur im "Nebenraum" stattfand, der Saal wäre voll gewesen. Aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

Auch wenn wir noch öfters bei der "Konkurrenz" in Dresden waren; wir wollen Quedlinburg nicht missen und kommen regelmäßig wieder in der Hoffnung, daß ihr auch die nächsten Jahre vorbereiten und finanzieren könnt.

Dazu viel Glück und Erfolg. Swingt weiter !

Horst Frauendorf und Freunde

 

E-Mail von "Red Jackets Jazzband" (NL) vom 28.06.2017

 Beste Sylvia,

We willen jou en de organisatie nogmaals hartelijk danken voor een fantastisch weekend in Quedlinburg! We hebben er stuk voor stuk van genoten en zijn nog aan het nagenieten. We kijken er naar uit om weer een keer terug te komen.

Wir möchten Dir und der organisation nochmals herzlich danken für ein fantastisches Wochenende in Quedlinburg. Wir haben stuck für stück davon genossen und sind noch am nachgeniessen. Wir schauen danach aus um wieder einmal zurück zu kommen.

Wil je onze complimenten en dank ook aan de organisatie overbrengen?

Bitte leite unsere Komplimente und Dank an die Organisation weiter.

Tot een volgende keer!

Bis zum nächsten mal!

Werner

 

E-Mail von Sven Levandowski (Dk) vom 30.06.2017

Lieber Dietrich,

Nochmals viele Dank für Eure gastfreundlichkeit.

Es war super schön bei Euch zu sein. Gute musik und Essen und viel spass bei allen.

Freue mich schon auf nächstes Jahr ? Alles Gute.

Gruss an Alle, Viele Grüsse,

Sven Basement Jazzband

www.basementjazz.dk

 

E-Mail von "Schräglage" vom 04.07.2017

 Hallo liebe Frau Rieck und allen anderen Beteiligten der tollen 3 Tage:

es hat uns einen unheimlich großen Spass bereitet, bei Euch gespielt zu haben.

Wir danken Allen, die um uns "herum" waren, ganz besonders Frau Rieck und Bodo, ebenso am letzten Tag das nette Gespräch mit dem Vorsitzenden, der nicht glauben wollte, dass wir n i c h t aus Hamm in Westfalen gekommen sind, sondern aus Hamm an der Sieg und Frau Engel.

Vielleicht bis irgendwann

LG Peter Krämer

 

E-Mail von Fam. Zaunstöck vom 06.07.2017

 Auch 2017 waren wir wieder bei "Quedlinburg swingt" dabei, mittlerweile zum dritten Mal.

Und wurden erneut nicht enttäuscht!

Im Gegenteil, hier paßt alles irgendwie zusammen: die so schöne "alte" Fachwerkstadt und unsere "alte" und doch immer noch so junge Musik!

Das Ganze war so gelungen, daß wir nur wieder "Danke" sagen können an den Freundeskreis und überhaupt an alle, die zum Gelingen der drei Tage beigetragen haben!!!

Und nicht zuletzt sollte die Auswahl der Bands vergessen werden, die war wieder vom Feinsten!

Der Funke sprang sofort über von der Bühne in's Publikum, das Flair der Konzerte ist wahrlich fast familiär und man hat oft gute Kontakte.

Eines ist sicher: 2018 zum 16. Festival sind wir wieder dabei, beim "größten Jazzfestival Mitteldeutschlands"!!!

Herzliche Grüße aus der Kulturstadt Weimar

von Peter + Hannelore Zaunstöck

 

E-Mail von "hot&blue jazz band meerane" vom 07.07.2017

Liebe Frau Rieck, lieber Herr König, liebe Mitglieder des Freundeskreises,

im Namen der hot&blue jazz band meerane bedanke ich mich ganz herzlich für Ihre Gastfreundschaft und gute Organisation, die uns und dem tollen Publikum schöne Stunden voller Spielfreude in Quedlinburg ermöglichten.

Wir haben uns sowohl beim Musizieren beim Konzert auf dem Marktkirchhof als auch auf der Selketalbahn sehr wohl gefühlt. Und die Session in Silberhütte war schon etwas, sowohl für die Fans als auch für die Bandmitglieder, so dass wir auch gerne wieder einmal dabei wären.

Keep swinging

Götz Methfessel

 

E-Mail von Geert Brandtner vom 25.07.2017

 Hallo Jazzfans,

anbei die Bilder. Hatte diese schon Bodo geschickt.

War wieder alles super, Musik, Organisation und Wetter.

Jazzige Grüße

Geert Brandtner aus Arzberg

In 1000-jähriger Fachwerkstadt
22. bis 24. Juni 2018

sticker

qlbs18_evalehmann.png