Danke Salt River Dixie Band

Danke Salt River Dixie Band

Nach 30 Jahren Dixieland verabschiedet sich die Band von der Bühne und ihren Fans.

2006, 2007, 2010 und 2011 hat diese Band unsere Dixieland- und Swingtage bereichert. Unvergessen ist der Weltrekordversuch für das Guness-Buch der Rekorde, als die gesamte Band im Führerstand einer Dampflok der Harzer Schmalspurbahnen aufspielte.

 

Auch 2017 wollte die Salt River Dixie Band wieder nach Quedlinburg kommen. Der unerwartete Tod des Trompeters, Jazzsängers, Musikfreund und Weggefährten Paul "The Preacher" machte diese Absicht zunichte.

Liebe Salt River Dixie Band,
wir sind euch sehr dankbar, dass wir durch Euch und mit Euch viele tolle Musik-Stunden verleben konnten. Leider können wir nicht zu Eurem Abschiedskonzert  am 24.06.2017 kommen, da die Dixieland- und Swingtage unsere Anwesenheit in Quedlinburg erfordern. Wir sind in Gedanken bei Euch.

srdsrd2

In 1000-jähriger Fachwerkstadt
22. bis 24. Juni 2018

sticker

qlbs18_evalehmann.png